2004 Zeitungen Újságcikk

  Zeitungsbericht Újságcikk
  Emmrich Talea, Witt Edwin, Nagy Kati, Simonné Erzsébet, Reichardt Hajni és Benczik Péter, Peters Werner.
  Witt Edwin, Emmrich Talea, Peters Werner.
  Hajni, Péter, Áttila
  Witt Edwin, Reichardt Janós, Peters Werner, Csepek Isztván, Emmrich Ferdinand.
  Im Garten - kertben
  Peters Werner, Nagy Kati, Csepek Isztván, Witt Edwin.
  Csepek István, Emmrich Talea, Simonné Erzsébet, Witt Edwin, Peters Werner, Nagy Kati.
 

Blitzbesuch in Ungarn

 

Jader Delegation über den 1. Mai 2004 in Bakonynána

 

 

Vom 29.04. - 02. Mai 2004 war eine Jader Delegation zu Gast in der ungarischen Partnergemeinde Bakonynána. Grund für den Blitzbesuch war es, die ersten Schritte Ungarns in die Europäische Union vor Ort gemeinsam zu erleben, die nächsten Schritte konkret zu besprechen und damit die Bedeutung der Partnerschaft zu unterstreichen.

 

Die beiden Jader Ratsherren Edwin Witt (SPD) und Werner Peters (CDU),  sowie Ehepaar Emmrich überbrachten mit einer großen Europaflagge die Grüße der Gemeinde Jade.  Witt betonte die besondere Bedeutung Ungarns in der Entwicklung Europas bis zur Wende 1989 und seinen heutigen Beitrag zur zukünftigen Gestaltung.  Ein Brief mit Grußworten der Gemeinde Jade wurde überbracht. Ferdinand Emmrich hob in ungarischer Sprache die Entwicklung der Partnerschaft beider Gemeinden hervor.

 

Als nächstes findet der Besuch einer Gruppe von über 20 Schülern, Eltern und Lehrern vom 2. 12. Juli  statt. Im  Oktober ist die erste Fahrt einer Touristengruppe geplant.

 

Bakonynána's Bürgermeister Kropf Miklós  bedankte sich in seiner Ansprache für den Besuch und stellte die Wichtigkeit des gemeinsamen Bauens am Europäischen Haus auch auf Bürger- und Gemeindeebene heraus.

 

Der herzliche Empfang, das folkloristische Programm, an dem über 100 große und kleine Bürger teilnahmen, viele Gespräche und die Gastfreundschaft kennzeichneten den Besuch  in Bakonynána an diesem, landesweit festlich gefeierte EU-Wochenende.

 

Kropf Miklós, zugleich Abgeordneter im Komitat, lud die Jader Delegation zur Teilnahme am Empfang und Festakt ins Parlament von Veszprém ein. Die beeindruckende Veranstaltung endete mit einem großartigen Feuerwerk.

 

 

Ergänzung:

Bakonynána (Ungarn) und Jade pflegen seit 2001 eine Partnerschaft.

Der Schwerpunkt liegt dabei in den Aktivitäten der Vereine, Gruppen und einzelner Menschen. Jeder kann mitmachen. Je vielschichtiger, umso interessanter wird die Partnerschaft.

 

Für die Fahrtteilnehmer vom 2.-12. Juli gibt es eine Informationsveranstaltung am Montag, 07.  Juni  2004, 15.30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Jaderberg. 

 

Interessenten für die Touristenfahrt im Oktober erhalten nähere Informationen bei Emmrich, Tel 04454 918 318.

 

Geplant: In 2005 werden eine ungarische Schüler-, Eltern und Lehrer zum Gegenbesuch nach Jade kommen.

 

Ferdinand Emmrich.

  2004 Mai, im Garten
2004 Majus, kértben